Boris Schmitz

Stammzellspende - der Bestätigungstest

Ich wurde also zur Uni eingeladen um eine Bestätigungstypisierung vornehmen zu lassen. Vorher bekam ich einen mehrseitigen Fragenbogen und Infomaterial zugesandt. Den Fragebogen schickte ich noch vor dem Termin zurück.

Am Tag des Bestätigungstests meldete ich mich im Gebäude der KMSZ. Herr Demirel erwartete mich schon und führte mich umgehend in ein Nebengebäude, wo auch später die Entnahme stattfindet.

So konnte ich schon einmal den Raum und die Geräte betrachten und die netten Mitarbeiter kennen lernen. Ich nahm in einem der "Sessel" platz, in dem man auch bei der Entnahme sitzt. Mir wurde etwas Blut abgenommen, welches an die Empfängerklinik gesandt wurde.

Diese entscheiden dann, ob die Merkmale passen und ob ich als Spender angefordert werde. Nach wenigen Minuten ist schon alles vorbei und ich sitze wieder im Auto.

Einige Tage später erhalte ich die endgültige Nachricht, dass die Empfängerklinik mich als Spender haben will und ich werde zur ärtzlichen Untersuchung eingeladen.